Oktoberfest 2008 in Miami - Florida / USA

Auch im Jahr 2008 waren wir wieder beim Oktoberfest des "German American Social Club of Greater Miami" vertreten, um dort die Besucher zum fünften Mal mit unserer Musik zu unterhalten (weitere Auftritte in Miami - Florida / USA siehe hier).

An den beiden Wochenenden haben wir ein abwechslungsreiches Programm geboten, welches von Schunkeln über die Polonaise bis hin zu "Rucki-Zucki" reichte. Natürlich wurde der "Chicken-Dance" sowie der "Wedding-March" (Zillertaler Hochzeitsmarsch) sehr oft gespielt und "Ein Prosit" war wohl das am meisten gespielte Stück :-)

Wir haben die Besucher immer wieder zum Mitmachen animiert, beim Schunkeln, der Polonaise oder beim diesjährigen Oktoberfest-Hit "Komm hol das Lasso raus - Cowboy und Indianer". Dieses Stück in USA zu performen, hatte natürlich seinen besonderen Reiz. Die Besucher hatten viel Spass damit.

Erstaunt waren wir diesmal über die Tatsache, dass sich im Vorfeld des Oktoberfestes viele Besucher beim Veranstalter erkundigten, ob die beiden Musiker aus Deutschland wohl auch in diesem Jahr wieder aufspielen würden. Dies hat uns natürlich gefreut und ist sicherlich eine Bestätigung unserer Mühen, eine gute "Performance" zu bieten, oder wie es die Amerikaner sagen: "you do a great job".

Für 2009 liegen neben dem German American Social Club weitere Anfragen von der Miami University (eine Themenwoche "Oktoberfest" gegen Drogen und Alkohol (!) und auch aus Tennessee vor ...

Nun aber einige Bilder von unserer Tour ...
(bitte auf die Bilder klicken zur Vergrößerung!)

Hier weitere tolle Bilder (externe Site)

     
Los geht´s von Frankfurt
über Charlotte
nach Miami / Florida.
 

Irgendwann werden
wir schon da sein :-)~

Benedikt und Felicitas
hatten viel Spass.
 
Die Seitz Bubn
auf der Bühne des Clubhauses.
Die "Auerhahn Schuhplattlers", ...
 

... Wolfgang an den Keyboards ...

A special thank´s to
Jenifer M.Day, a
professional photografer who
takes wonderful pictures!!
www.alldayart.com

... und Benedikt, der seinen
"Vertrag" mit Oscar
eingelöst und auf dem
Oktoberfest Musik gespielt hat.

 

Die Polonaise war der Renner ...

... ebenso der Hit
"Cowboy und Indianer".

A special thank´s to
Jenifer M.Day, a
professional photografer who
takes wonderful pictures!!
www.alldayart.com

 
Hier ein kleiner Film
"Cowboy und Indianer"
(.mpg-Datei mit 8,5 MB)
Die Kuhglocken waren für alle
Kinder interessant,
nicht nur für Felicitas.
 
Hier sind wir mit Trompete
und Akkordeon unterwegs.
 

... noch ein Musikant! ;-)

A special thank´s to
Jenifer M.Day, a
professional photografer who
takes wonderful pictures!!
www.alldayart.com

     
     
Zwischen den beiden
Wochenenden hatten wir
etwas Urlaub
und waren mit unserem
mexikanischen Freund Manny
auf den Florida Keys unterwegs ...
... und sind wieder
Jet-Ski gefahren.

Endlich konnten wir dem
"Fritz & Franz Bierhaus"
(das sind der Harald aus Österreich und der Hans aus Aschaffenburg)
einen Besuch abstatten.

Das Weizen und die Schnitzel
waren lecker !!

Auf dem Weg zu
einem Indianer-Reservat
waren überall Alligatoren ...
(wer findet den Alligator?)

... und wir konnten
amerikanische Bisons sehen.

Wir waren bei
Maria und Oscar Willumsen
eingeladen ...

... die beiden haben sich
Wolfgang´s Schnupftabak
wieder schmecken lassen :-)

Überall Präsidentschafts-Wahlkampf, in den
Vorgärten, am Auto,
an den Straßen entlang.

Mit Manny und seiner Tochter
waren wir wieder
zum Frühstück verabredet ...
     
     

Dann ging´s am zweiten
Wochenende weiter.

Hier unsere Kollegen
aus Österreich,
die "Donautalpiraten".

- ohne Worte -
Die Kindertanzgruppe
"Edelweiss-Schuhplattlers".

Robert an den Kuhglocken.

 
Eugen, der "Wirt"
und Elke aus dem Schwabeländle,
die neue Vorsitzende des Clubs.
Wir spielten nicht nur
auf der Bühne, sondern
natürlich auch bei den Leuten ...

... an (auf) den Tischen ...

A special thank´s to
Jenifer M.Day, a
professional photografer who
takes wonderful pictures!!
www.alldayart.com

 
... mit entsprechender
Unterstützung :-)
Bei der Polonaise waren immer
viele Leute dabei.
 
Hier ein kleiner Film
"Polonaise"
(.mpg-Datei mit 7,2 MB)

Und wieder
"Ein Prosit ..."

 

Hier ein Bild
mit Mitgliedern des Clubs
aus Straubing, Passau, Kitzingen ...

Am Ende des
zweiten Wochenendes
haben wir wieder
eine Kubanerin genossen.
Dann ging´s schon wieder
Richtung Heimat.
Bye, bye Miami !
     
     
Seitenanfang
Home
zurück zur Übersicht "Miami"