Oktoberfest 2011 im Bavarian Beerhouse London


Nachdem wir im letzten Jahr bereits in London waren und wir auf dem zweiten Platz im Band-Ranking gelandet sind, war es fast selbstverständlich, dass wir auch in diesem Jahr wieder ins Beerhouse kommen würden.

So sind wir nach dem traditionellen Frühstücksbier am Nürnberger Flughafen wieder in Richtung London aufgebrochen ...


... im Gepäck nur Trompete, Akkordeon und Teufelsgeige ... !



(bitte auf die Bilder klicken zur Vergrößerung!)

 

Der Eingang
zum Beerhouse ...

... und die Schankanlage.
 

Lara in Action ...

... und auch wir
legten los!

 
Spielen und singen
ohne Verstärker, ...
... Schunkeln erklären ...
 
... und alles im Takt halten.
 

Partyvolk ...

... natürlich auch mithilfe
von viel Alkohol.

 

Er durfte zu seinem Geburtstag
die Teufelsgeige spielen.

Wir hatten zur Verstärkung
mal ein Megafon ausprobiert, ...

 
... was aber nicht wirklich
Sinn machte!
 

Porno-Brause
(Wodka-Brause)

Die Jungs von
www.lethalsaint.com
(geht heftig ab - reinhören !!)
feierten kräftig mit
und genossen den Snuff.

Service-Mädels ...

 
... und feiern, bis der Arzt kommt,
bzw. die Securitys die Leute
wieder von den Bänken
und Stühlen holten :)))
 
Party !
 

Die Jungs waren aus Deutschland
und hatten auch viel Spass.

Zum Abschluss noch
einen "Jäger-Train".

Natürlich musste auch
ein bischen die Stadt
erkundet werden.

Null-Meridian in Greenwich ...

... der durch die Beatles
so berühmte Zebrastreifen
an der Abbey Road ...

... natürlich die Tower-Bridge ...
... der Big-Ben bei Nacht ...

... und das London Eye.

     
Seitenanfang
Zurück zur Übersicht "London"